Sonntag, 5. April 2015

Osterfeuer und Mond

Nein, es war übrigens nicht das Erste Mal. Mit Philipp schon, aber sonst nicht. Aufmerksame Blogleser wissen das auch. Und das nächste Mal wird sicherlich und hoffentlich nicht ganz so lange auf sich warten lassen. Philipp wollte mit zu Maries Eltern, Maries Eltern waren sehr locker drauf. Ihr Papa meinte zu mir: "Netter junger Kerl. Du hast Geschmack." - Und die Mama fand, ich hätte eine "gute Wahl getroffen".

Das Mittagessen war sehr lecker, anschließend haben wir uns gut unterhalten. Zum Abend machten die Eltern in einer Feuerschale ein kleines Osterfeuer. Einige befreundete Leute kamen, es wurde Gitarre gespielt und Musik gemacht, viel geredet, ins Feuer geguckt und im Dunkeln Händchen gehalten. Und Sterne gezählt. Um halb eins waren wir wieder zu Hause, hüpften noch einmal unter die Dusche, um den Brandgeruch aus den Haaren zu spülen. Wir waren allerdings so müde, dass wir direkt danach im Bett einschliefen.

Und von brennenden Osterfeuern träumten. Ich jedenfalls.

Leider ist für mich das Osterfest bereits vorbei. Morgen müssen Marie und ich zurückfahren an unseren Studienort, da wir am Dienstagmorgen ganz früh einiges abstauben müssen, was im neu beginnenden Semester nur die frühen Vögel bekommen. Wie zum Beispiel gute Praktikumsplätze.

Und es ist Vollmond.

Kommentare :

Sally hat gesagt…

Schönes Foto.
Ich spar mir das Osterfeuer dieses Jahr, da es bei uns nur öffentliche gibt.. Bratwurst, Besoffene, Blasmusik. - Oh, sogar eine Alliteration...

Anonym hat gesagt…

Frohe Ostern wünsche ich Dir und allen, die Dir wichtig sind.

Eine Frage habe ich: In der letzten Zeit ist es mir mehrmals passiert, dass, obwohl ich jeden Tag hier geguckt habe, keine neuen Einträge vorhanden waren, und irgendwann waren dann mehrere Einträge vorhanden (die definitiv am Tag vorher noch nicht bei mir abrufbar waren). Liegt das daran, dass mein Computer das irgendwie nicht hinkriegt? Würde ich Deine Blogeinträge schneller kriegen, wenn ich mich als Follower anmelde?
Ratlos.
Dennoch Euch einen schönen Ostermontag und viel Erfolg am Dienstag, dass Ihr alle Seminare, Praktika und was immer Ihr braucht anmelden könnt.

Liebe Grüße

Bine

Anonym hat gesagt…

Jo. Vollmond. DEN durften wir grad bewundern, weil Hund nochmal musste. Es hat sich aber echt gelohnt, dass der alte Prinzen-Hund einmal mehr keinen Bock hatte, zur "normalen" Zeit Gassi zu gehen. Somit sind wir - später am Abend - in den Genuss der Vollmondnacht gekommen. Schön. Sehr sehenswert.

Anonym hat gesagt…

@Bine/anonym
Das liegt daran, dass Jule jeweils 2-3 Beiträge am Wochenende freischaltet, die zu unterschiedlichen Zeiten verfasst wurden.

Jule hat gesagt…

@12.46: Halb richtig. Ich warte hin und wieder etwas länger auf eine Überprüfung meiner Texte. Das ist inzwischen leider nötig geworden und kann manchmal zu einer Verzögerung bei der Veröffentlichung führen. :)